Faktencheck Ortenau

Der Ortenaukreis hat ca. 420.000 Einwohner in knapp 195.000 Haushalten.
Die Kaufkraft im Ortenaukreis liegt bei ca. 9.550.000.000 Euro.*
*Quelle Micheal Bauer Research GmbH, Nürnberg

Daraus abgeleitet liegt die einzelhandelsrelevante Kaufkraft im Ortenaukreis bei rund 2,4 Mrd. Euro.*
*Berechnet nach Angaben Statistisches Bundesamt

Solzialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer in der Ortenau ca.: 182.000

Davon arbeiten in den Gemeinden der Ortenau an ihrem Wohnort ca.: 62.000
Das sind im Durchschnitt 24 % der Arbeitnehmer die am eigenen Wohnort arbeiten.
Dagegen sind 76 % Ein- und Auspendler.*
*Quelle: Statistisches Landesamt Baden Württemberg

Im hohen Anteil der Ein- und Auspendler begründet sich der Anspruch der Arbeitgeber in der Region, dass Gutscheine für Sachbezüge nicht auf den Standort des jeweiligen Unternehmens begrenzt sein dürfen. Im Zuge einer Gleichbehandlung besteht die berechtigte Forderung, dass Mitarbeiter solche Gutscheine auch an ihrem Wohnort nutzen können.

Umgekehrt partizipieren Handel, Dienstleister und Gastronomie in der Fläche vom hohen Anteil der Auspendler, sprich der Arbeitnehmer die ihr Einkommen außerhalb ihres Wohnortes verdienen.